Tomek Mistak

Dyspersja XXVII 90x130 cm akryl na plotnie 2018

Im Universum ist Veränderung die einzige Konstante. Meine Arbeit unterliegt auch diesem Gesetz. In einem der vorangegangenen Zyklen waren die Metropolen in eine dichte Luftfederung eingebettet, die die Agglomeration umgab, und in den neuesten Gemälden rücke ich näher an die Natur heran.

  • Dyspersja XXVII 90x130 cm akryl na plotnie 2018

    "Dispersion XXVII" 2018

  • Dyspersja XXX 60x100 cm akryl na plotnie 2018

    "Dispersion XXX" 2018

  • Dyspersja XXXII 90x130 cm akryl na plotnie 2018

    "Dispersion XXXII " 2018

  • Dyspersja XXVIII 90x130 cm akryl na plotnie 2018

    "Dispersion XXVIII" 2018

  • Dyspersja XXXI 90x130 cm akryl na plotnie 2018

    "Dispersion XXXI" 2018

Am Morgen füllte sich der Nebel mit der Landschaft, zahllose Wassertropfen zerstreuten das Licht und verwandelten den realen Blick in einen weniger realen, fast abstrakten Fleck. Die Realitätsansicht kann falsch sein, die Horizontlinien können einer optischen Verformung unterliegen und die Sinne des Betrachters verwirren. In einer Welt, in der Fuzzy-Logik vorherrscht und alle Arten von Interferenz, weiß man nie, wie die wirkliche Form der Dinge aussehen sollte


Weitere Künstler


Anfrage stellen